Suche
Suche Menü

Elternstammtisch mit Spendenübergabe

Der Elternstammtisch im September bot die Möglichkeit, die Einnahmen des Sommerfestes als Spenden an zwei ausgewählte Hilfsorganisationen zu übergeben und das Projekt “Fahrradwerkstadt” näher kennen zu lernen.

Gemeinsam mit Herrn Hölscher begrüßte der Vorstand unseres Vereins die Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes, Frau Sylvia Löffler, sowie den Vorstandsvorsitzenden des DLRG Gießen, Herrn Alexander Sack, zusammen mit seinem Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, Herrn Christian Momberger.  Beiden Vereinen konnte jeweils ein Betrag von 1.000,00 €  für deren Arbeit übergeben werden.

“Die Einnahmen des Lio-Sommerfestes werden traditionell zur Unterstützung gemeinnütziger oder sozialer Einrichtungen verwendet.”

In diesem Jahr hatte sich der Vorstand entschieden, die Spenden für lokale Institutionen zu verwenden. Nochmals ein herzliches Dankeschön den Schülern, Eltern, der Schulleitung sowie dem Kollegium der Liebigschule, die zum Gelingen dieses Festes und damit auch zu den Erlösen in dieser Höhe beigetragen haben.

Nach dem offiziellen Pressetermin führte der Sportlehrer Thomas Linnemann die Teilnehmer an die Mountainbikes seines Fahrradprojektes. Die Liebigschule verfügt über einen Pool von Montainbikes in verschiedenen Größen, damit diese von allen Altersgruppen genutzt werden können. Die Teilnehmer des Stammtisches durften die Räder „aktiv“ kennenlernen, konnten viele Tipps und Tricks zur Wartung und Sicherheit mitnehmen und hatten viel Spaß.

Informativ, vor allem aber unterhaltsam, waren die Übungen auf dem Schulhof, wie Parcour-Fahren, navigiertes Fahren mit geschlossenen (!) Augen, Bremsübungen und einhändiges Abklatschen. Nach Abschluss dieses aktiven Teils  erfolgte die Besichtigung des Fahrradkellers, der zum Jahresende zur Fahrradwerkstatt ausgebaut werden soll. Vor Ort wurden die notwendigen Anschaffungen besprochen. Der Förderverein unterstützt dieses Projekt als einen weiteren sinnvollen Baustein im pädagogischen Sportangebot der Lio.

Wir danken allen Beteiligten für diesen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag und freuen uns auf die nächsten Aktionen unseres Fördervereins.

Open

Mitglied werden