Suche
Suche Menü

Wünsche, die schon jetzt in Erfüllung gehen

Einen Satz neue Trikots, Arbeitshefte Medienwelten, Workshop Berufs- und Studienorientierung ….

… das waren die “Wünsche”, die in den letzten Wochen in Form von Förderanträgen bei uns eingingen und genehmigt wurden.

Die Fußballmannschaften der Liebigschule spielen seit vielen Jahren erfolgreich in ihren Trikots. Jetzt war es jedoch an der Zeit, den Trikotsatz zu erneuern. Gerne haben wir dem Antrag der Fachschaft Sport entsprochen und unseren Spielern eine komplett neue Ausstattung zur Verfügung gestellt. Hier das Mannschaftsbild mit neuem Outfit:

Aus einem ganz anderen Themenfeld erreichte uns ein weiterer Förderantrag: Die Übernahme der Kosten für ein Arbeitsheft zum Thema Medienerziehung. Die Liebigschule bietet für die neuen  Klassen 5 und 6 spezielle Stunden an, in denen das Recherchieren, Texteschreiben und Präsentieren mit digitalen Medien allen Schülerinnen und Schülern vermitteln wird (ITG Stunden). Im Rahmen dieses Unterrichtes arbeiten die Jugendlichen mit dem Heft „Medienwelten“.

Die Förderung der Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler ist uns ein besonderes Anliegen. Finanziell haben wir daher die Übernahme von mehr als 2/3 der Gesamtkosten zugesagt. 167 Fünftklässler können sich in den nächsten Wochen über das neue Arbeitsheft freuen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Erklärvideo

Im Berufs- und Studienorientierungs-Curriculum der Liebigschule sind unterschiedliche Maßnahmen vorgesehen, um die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe auf- und auszubauen. Im Rahmen eines Projekttags in der E-Phase werden Anfang nächsten Jahres externe Trainer mit den Jugendlichen die Frage klären “Abitur und was dann?”

In Einzel- und Teamübungen wird die Möglichkeit gegeben sein, eine Selbsteinschätzung zu erarbeiten sowie sich intensiv mit den eigenen Stärken auseinanderzusetzen. Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen werden die Jugendlichen unterstützt, um für sie passende Studien- oder Berufsmöglichkeiten zu finden. Für jede der sieben Klassen  in der E-Phase findet dieser Workshop über 5 Stunden statt.

Gerne haben wir auch diesem Antrag entsprochen und tragen die vollen Kosten für das Angebot. Wir freuen uns auf den Erfahrungsbericht unserer Schülerinnen und Schüler aus der E-Phase.

Weitere Projekte, die wir tatkräftig unterstützt und finanziell gefördert haben:

  • “Gießen liest”– eine schöne Veranstaltung, die jährlich von der Fachschaft Deutsch in Kooperation mit dem Gesamtelternbeirat und dem Förderverein angeboten wird und großen Anklang findet. Auch in diesem Jahr haben wir gerne wieder die Buchgutscheine für die erfolgreichen Leserinnen und Leser übernommen.
  • Im Einschulungscafe für die neuen Fünftklässler hat unser Vorstand im November den über 650 Gästen Kaffee & Kuchen sowie Softgetränke angeboten. Wir freuen uns besonders über das große Interesse an unserem Verein, neu gewonnenen Mitgliedern sowie einem sehr gut gefüllten Spendentopf von über 500 EURO.

Kurz vor Weihnachten findet der traditionsreiche Filmabend “Feuerzangenbowle” statt. Ein wunderbarer Abend für die Oberprimaner. Gerne sorgen wir für das leibliche Wohl der Schülerinnen und Schüler und teilnehmenden Tutorinnen und Tutoren.

Mit diesem letzten Newsletter beschließen wir unsere Informationsreihe 2017 für Sie. Ihr Feedback und Ihre Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Mit vielen vorweihnachtlichen Grüßen

Ihr Vorstand des Fördervereins

 

Open

Mitglied werden