Suche
Suche Menü

Sommer, Sonne … Spendenbericht

Ihre Mitgliedsbeiträge haben viele Ideen ermöglicht!

Im April durften  wir die diesjährigen Spendenbeiträge abbuchen – dafür sagen wir herzlich DANKE! Bitte denken Sie auch an uns, sollte sich Ihre Bankverbindung oder Email-Adresse ändern.

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wir blicken mit diesem Newsletter gerne zurück auf ein Schulhalbjahr mit vielen Projekten, Anschaffungen und Ideen, die dank Ihrer Hilfe realisiert werden konnten.

  • Informationsabend Suchtprävention
  • Stammtisch “Pubertät”
  • Lesen macht Freu(n)de – neue Bücher für die Mediathek
  • Leseförderung: “Bücher-Show” mit der Phantastischen Bibliothek
  • AG “Wie finde ich meinen Wunschberuf?”
  • Arbeitsheft “Medienerziehung” für den kompletten Jahrgang 5
  • Berufs- und Studienorientierung für die gesamte E-Phase
  • Präventionstheater “Mobbing”
  • Sachpreise für verschiedene Wettbewerbe und Übernahme von Fahrtkosten bei Projekten.

Zwei Projekt-Themen möchten wir Ihnen kurz vorstellen und an dieser Stelle dem Team der Schulleitung sowie dem Kollegium der Liebigschule danken, die mit ihrem Engagement und ihrer Unterstützung zur Realisierung beigetragen haben.

Leseförderung und neue Bücher für die Mediathek

In Kooperation mit der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar wurden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 auf spannende Art und Weise viele interessante Bücher vorgestellt, die überwiegend neu erschienen sind. Die Auswahl der Lektüre war sehr gut gelungen und Frau Bonacker aus Wetzlar verstand es, die einzelnen Werke spannend und unterhaltsam zu präsensentieren, so dass selbst bekennende “Nicht-Leseratten” einige Titel notierten. Wir finden dies ein tolles Angebot, das wir auch im nächsten Jahr wieder finanzieren werden.

Durch die Spende der Volksbank Gießen in Höhe von 500 EUR im Rahmen von “Lesen macht Freu(n)de” konnte die gesamte Bücherliste dieses Vortrages sowie noch weitere Literatur gekauft werden und steht nun zur Ausleihe in der Mediathek der Liebigschule zur Verfügung.

Unterstützung der Fahrradwerkstatt

In dieser Woche wurde die Fahrradwerkstatt der Liebigschule offiziell eröffnet. Wir als Förderverein haben in den letzten Jahren durch mehrere Spenden den Kauf von neuen Fahrrädern sowie von Werkzeugen für die Werkstatt finanziert. Damit konnten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Liebigschule weiter ihren Weg zur “Bikeshool” gehen kann. Radfahren wird an der Lio nicht nur als AG angeboten, sondern steht auch im Mittelpunkt eines Sportkurses in der Oberstufe.

Mit den besten Wünschen für eine schöne Sommerzeit und erholsame Ferien verabschieden wir uns herzlich und melden uns mit erfrischend neuen Ideen wieder. Bereits am 6. August begrüßen wir über 210 neue Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 sowie der E-Phase und bieten im Einschulungscafe den neuen “Lio-Eltern” Gelegenheit zum Austausch bei einem Kaffee oder Kaltgetränk.

Herzliche Grüße

Ihr Vorstand des Fördervereins

 

 

 

 

 

 

 

Open

Mitglied werden