Suche
Suche Menü

Fußbälle, 3D-Projekte, Präventionsmaßnahmen und vieles mehr …

..haben wir mit Ihren Spenden fördern können!

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

im Nachgang zu unserer Vorstandssitzung am vergangenen Montag möchten wir Ihnen gerne wieder einen Überblick über die Verwendung Ihrer Spenden und unsere Arbeit geben. Aber zunächst einmal sagen wir herzlich Dankeschön für den Eingang der Spenden der mehr als  30 neuen Mitglieder auf unserem Konto im November. Wir verfügen damit weiterhin über ausreichende Mittel, die Schülerinnen und Schüler der Liebigschule in 2018/2019 zu unterstützen. Hier der Überblick:

3D-Design – Angebot Projekt-Woche und AG

Eine dreidimensionale Darstellung von Körpern oder Landschaften ist heute in der Werbung, bei Produktpräsentationen oder in der Filmindustrie nicht mehr wegzudenken.  Die Schülerinnen und Schüler der Lio hatten im Sommer während der MINT Projekttage die Chance, ein 3D-Programm kennenzulernen, sowie eigene Ideen und Vorlagen auch umzusetzen. Im nächsten Schritt erschufen die Teilnehmer dafür kompliziertere Gegenstände. Aus Würfeln und Kugeln wurden Mayapyramiden, Fische, Kaninchen, Lamas und Discokugelriesenroboter. Während der Exkursion in den Makerspace Gießen konnten die jungen Designer Anwendungsweisen von 3-D Design und Druck sahen – von Kunstprojekten über Maschinenprototypen bis hin zu Prothesen. Hier ließen sich die Schülerinnen und Schüler ihre Entwürfe direkt an den 3D-Druckern ausdrucken.

Aktuell läuft eine 3D-Design AG, hier sollen am Ende ganz praktische und täglich nutzbare Ergebnisse entstehen. Wir finden dieses Angebot sehr sinnvoll, haben gerne beide Projekte vollständig gefördert und berichten über die Arbeitsergebnisse.

Gutscheine für die erfolgreichen Teilnehmer mehrerer Veranstaltungen

In diesem Jahr übernehmen wir den Kauf von 30 Buchgutscheinen, die an die Teilnehmer der Jahrgangstufen 5-7 im Rahmen von “Gießen liest” überreicht werden.

Für  “Jugend debattiert” und die “Mathe-Olympiade” sind ebenfalls Gutscheine für die Bestplatzierten von uns finanziert worden.

Wir freuen uns sehr über das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler sowie der verantwortlichen Lehrkräfte!

Probessen für die neuen Fünftklässler

Herr Hölscher hat sich gewünscht, dass der Förderverein die Kosten für ein Probeessen der neuen Lio-Schülerinnen und -schüler übernimmt. Im Vordergrund dabei stand, dass alle neuen Lio Schüler das Essensangebot der Cafeteria testen können und einmal gemeinsam die Mittagspause verbringen.

Hochwertige Fußbälle für den Schulsport

20 neue Bälle wurden für den Fachbereich Sport angeschafft und sollen der ganzen Schulgemeinde zur Verfügung stehen. Über die Zusendung dieses schönen Bildes haben wir uns sehr gefreut. Wir wünschen allen Lio Kickern viel Spaß mit den Bällen und tolle Tore!

 

Schnuppertag – Kuchen & Getränke für die Gäste der Lio

Am Stand des Fördervereins konnten sich auch in diesem Jahr wieder über 250 interessierte Grundschüler sowie deren Begleiter stärken. Petra Luh und Kirsten Knoblauch hatten mit Unterstützung von drei Elternvertreterinnen, bei denen wir uns herzlich bedanken, alle Hände voll zu tun. Über 750 Gäste mit Kuchen und Getränken zu versorgen, war unser Beitrag zum Schnuppertag. Wir durften dafür einen großen Spendentopf leeren, was uns sehr gefreut hat.

Ausblick auf kommende Fördermaßnahmen und Veranstaltungen – Berichte dazu folgen

  • Suchtpräventation 2019: Die Übernahme der gesamten Suchtpräventationsmaßnahmen für alle Jahrgänge ist durch uns zugesagt worden und kann nun geplant werden.
  • Russisch AG für die Nachmittagsbetreuung. Bei entsprechendem Interesse und Anmeldezahlen übernehmen wir die Finanzierung dieses Angebots.
  • Feuerzangenbowle für die Oberstufe: Kurz vor Weihnachten findet diese tradionelle Veranstaltung statt, die wir gemeinsam mit der Oberstufenleitung organisieren und Brezeln und Getränke anbieten.

Neue Ideen sind herzlich willkommen!

Wir laden alle Eltern und Schüler ein, uns ihre neue Ideen und Anregungen zukommen zu lassen, damit wir diese im Vorstand besprechen und auf den Weg bringen können.

Es grüßt herzlich

Ihr Vorstand des Fördervereins

 

 

Open

Mitglied werden